Archiv der Kategorie: 1. Männer

1. Männer | Termine Vorbereitung

[heading tag=“h4″ align=“center“ color=“#B9B7B7″ style=“lines“ color2=“#B9B7B7″]Vorbereitungsplan[/heading]

Trainingsauftakt | Dienstag, den 01.02.2022, 18:30 Uhr

1. Testspiel | Donnerstag, den 03.02.2022, 18:30 Uhr
FC RSK Freyburg – Kanenaer SV [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]5:1 (2:1)[/tooltip][/highlight]
Torschützen: Sergio Adrian Schulz, Jonas Weise, Max Schirner, Stefan Lehwald, Kevin Wätzel

 2. Testspiel | Samstag, den 05.02.2022, 14:00 Uhr (Hallescher Anger)
SC Naumburg I – FC RSK Freyburg [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]3:1 (0:1)[/tooltip][/highlight]
Torschütze:
Jonas Weise

 3. Testspiel | Freitag, den 11.02.2022, 18:00 Uhr
FC RSK Freyburg – Sportring Mücheln [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]7:2 (3:1)[/tooltip][/highlight]
Torschützen: je 1x Christian Lehwald, Jonas Weise, Stefan Lehwald, Sergio Adrian Schulz,
Max Schirner, Philipp Kolata, Constantin Kitzmann

4. Testspiel | Samstag, den 12.02.2022, 14:00 Uhr (Stadion Saalestraße)
SC Naumburg II – FC RSK Freyburg [highlight background=“red“ color=““]Ausfall![/highlight]

5. Testspiel | Donnerstag, den 17.02.2022, 18:30 Uhr
FC RSK Freyburg – SpG Roßleben/Bottendorf [highlight background=“red“ color=““]Ausfall![/highlight]

6. Testspiel / Blitzturnier | Samstag, den 19.02.2022, ab 14:00 Uhr
FC RSK Freyburg I – FC RSK Freyburg II [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“Spielzeit 1x 45 Min.“]6:0[/tooltip][/highlight]
FC RSK Alte Herren – FC RSK Freyburg I [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“Spielzeit 1x 45 Min.“]2:4[/tooltip][/highlight]
FC RSK Freyburg II – FC RSK Alte Herren [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“Spielzeit 1x 45 Min.“]2:4[/tooltip][/highlight]

7. Testspiel | Donnerstag, den 24.02.2022, 18:30 Uhr
FC RSK Freyburg – VfL Roßbach [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]11:3 (4:1)[/tooltip][/highlight]
Torschützen: 4x Max Schirner, 3x Stefan Lehwald, 2x Sergio Adrian Schulz, 1x Jonas Weise, 1x Chris Linge

8. Testspiel | Samstag, den 26.02.2022, 15:00 Uhr
FC RSK Freyburg – FC ZWK Nebra [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]5:2 (0:1)[/tooltip][/highlight]
Torschützen: 2x Christian Lehwald, 1x Jonas Weise, 1x Max Schirner, 1x Felix Kaiser

12. Spieltag | Landesklasse Staffel 9
Samstag, den 05.03.2022, 15:00 Uhr
SV Wacker Wengelsdorf – FC RSK Freyburg [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]1:2 (0:1)[/tooltip][/highlight]
Torschütze: 2x Christian Lehwald

1. Männer | Spielerwechsel & Termine Vorbereitung

[heading tag=“h4″ align=“center“ color=“#B9B7B7″ style=“lines“ color2=“#B9B7B7″]Spielerwechsel[/heading]

Zugänge:
Marius Nauhardt (22 Jahre | Mittelfeld | zuletzt FSV Klosterhäseler)
Kevin Wätzel (25 Jahre | Angriff | zuletzt SG Fortuna Bad Bibra)
Alexandru Diaconescu (26 Jahre | Angriff | zuletzt Berg im Gau)
Pierre Gottschalk (34 Jahre | Abwehr | zuletzt FC RSK Freyburg – wieder aktiv nach Pause)

Abgänge:
Lennard Meyer (Spvg Fürstenau)
Leo Apolle (SV Blau-Weiß Farnstädt)
Tom Krumbholz (SG Herrengosserstedt)
Nils Deckert (SC Naumburg)

[heading tag=“h4″ align=“center“ color=“#B9B7B7″ style=“lines“ color2=“#B9B7B7″]Vorbereitungsplan[/heading]

Trainingsauftakt | Dienstag, den 13.07.2021, 18:30 Uhr

1. Testspiel | Samstag, den 17.07.2021, 13:00 Uhr
FC RSK Freyburg – VfB Nessa [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]0:1 (0:1)[/tooltip][/highlight]

 2. Testspiel | Donnerstag, den 29.07.2021, 18:30 Uhr
Sportring Mücheln – FC RSK Freyburg [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]1:2 (0:1)[/tooltip][/highlight]
Torschützen:
Felix Kaiser, Chris Linge

 3. Testspiel | Samstag, den 31.07.2021, 14:00 Uhr
SV Schott Jena II – FC RSK Freyburg [highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]7:0 (2:0)[/tooltip][/highlight]

Training | Samstag, den 07.08.2021, 12:30 Uhr

1. Spieltag | Landesklasse Staffel 9
Samstag, den 14.08.2021, 15:00 Uhr
FC RSK Freyburg – SV Wacker Wengelsdorf
[highlight background=““ color=““][tooltip hint=“End- & Halbzeitstand (Spielzeit 2x 45 Min.)“]3:1 (1:0)[/tooltip][/highlight]
Torschützen:
1x Kevin Wätzel, 1x Felix Kaiser, 1x Max Schirner

1. Männer | Kreisoberliga statt Landesklasse

In einer Sondersitzung am gestrigen Abend hat der Vorstand des FC RSK Freyburg die Weichen für die zukünftige Entwicklung der 1. Männermannschaft neu gestellt. Hintergrund ist die Regelung des Landesverbandes, nach der potenzielle Aufsteiger bis zum 1. April mitteilen müssen, ob sie im Falle einer Meisterschaft ihr Aufstiegsrecht wahrnehmen oder nicht. „Trotz des derzeitigen Zehn-Punkte-Vorsprungs und damit bester Voraussetzungen für den Gewinn der Kreismeisterschaft haben wir uns entschieden, das Aufstiegsrecht zur Landesklasse im Falle eines Falles nicht wahrzunehmen“, sagte Vereinspräsident Thomas Postleb nach der Sitzung. Dies sei in enger Abstimmung mit Trainer und Mannschaft erfolgt und habe mehrere Gründe.

„Aus finanzieller Sicht wäre die Landesklasse ein Debakel“, erklärte Schatzmeisterin Tina Kirchhoff. Durch die weiteren Strecken steige die Kilometerleistung der Vereinsbusse, was die Kosten für die Versicherung sowie den Benzinverbrauch nahezu verdoppeln würde. Weniger Derbys bedeuten zudem weniger Zuschauer zu den Heimspielen, was ein weiteres Loch in die Kasse reißen würde.

Auch aus der Mannschaft kamen deutliche Signale, die gegen einen Aufstieg in die Landesklasse sprechen. „Ich vertrage seit einiger Zeit das Busfahren nicht mehr so gut“, klagte beispielsweise Top-Torjäger Jens Diener. „Je länger die Strecke, umso schlechter geht es mir. Auswärts wäre ich in der Landesklasse kaum in der Lage, nach einer langen Fahrt auf dem Platz zu stehen.“

Schwierig gestaltet sich auch die Integration der jungen Spieler. „Die meisten gehen aufs Gymnasium und sind es gewohnt, im Bus hinten zu sitzen. So viele Plätze haben wir aber in unseren Bussen nicht in der letzten Reihe“, sagte Mannschaftsleiter Andreas Oertel. „Ihr glaubt ja gar nicht, was ich mir die letzten Wochen schon immer anhören musste. Wenn noch mehr junge Spieler in den Männerbereich nachrücken, eskaliert die Lage völlig!“

Auch wenn einige Spieler und Vereinsmitglieder enttäuscht sind, reagierte der überwiegende Teil mit Verständnis. Nur ein Stadionsprecher, der nicht namentlich genannt werden möchte, ist stinksauer: „Ich wollte schon immer mal höherklassig sprechen. Diese Chance nimmt mir der Verein.“ Ob er deswegen einen Wechsel anstrebe, ließ er jedoch offen.

[highlight background=““ color=““]April, April ;-)[/highlight]