FC RSK Freyburg

Sieber folgt auf Kirchhoff

Die neue Saison wirft bereits ihre Schatten voraus und für Daniel Keller, als neuen Vizepräsidenten Männer (Foto 1. von links), bedeutet das jede Menge Arbeit. Eine erste Entscheidung ist bereits gefallen und so können wir für unsere Landesklassemannschaft ein neues Gesicht im Trainerteam präsentieren.

Seitdem Thomas Kirchhoff Anfang der Saison um eine Auszeit für sein Amt als Trainer der 1. Männermannschaft gebeten hat, war eben jene Position unbesetzt. Dabei stellte sich Ronny Hagge als interne Übergangslösung auch abseits des Feldes in den Dienst der Mannschaft und unterstützte Steffen Giese (Foto 3. von links) in den vergangenen Monaten. Nachdem eine Rückkehr von Thomas Kirchhoff ausgeschlossen werden konnte, begann die Suche nach einem adäquaten Ersatz.

Wir freuen uns mit Ronny Sieber (Foto Mitte) zukünftig einen neuen Mann an der Seitenlinie im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark begrüßen zu dürfen. Ronny kann trotz seines jungen Alters von 32 Jahren einiges an Erfahrung vorweisen. Als Spieler kann er allein mit dem SV Braunsbedra auf weit über 100 Landesligabegegnungen. Danach folgten weitere Stationen bei der SG Spergau, SV Romonta 90 Stedten und schließlich dem VfL Roßbach, wo er seit 2019 als Spieltrainer aktiv ist.

Seine ersten Erfahrungen als Trainer sammelte Ronny mit den B-Junioren des SV Braunsbedra, welche er von 2009 bis 2015 trainierte und das mitunter in Sachsen-Anhalts höchster Spielklasse, der Verbandsliga. An der Seite von Steffen Giese folgt nun sein erstes Traineramt im Herrenbereich auf Landesebene. Dafür wünschen wir Ronny alles Gute und vor allem eine schöne, erfolgreiche & unvergessliche Zeit in blau-weiß.